Eine Frage

Halbautomatische Verschlusslinien für Säcke: Serie LIN-T (Heißversiegelung)

Linee Semiautomatiche di Chiusura Sacchi: serie LIN-TDie Verschlusslinien für Säcke der Serie LIN-T sind die logische Ergänzung für unsere halbautomatischen Absackanlagen DR. Somit ein steht ein funktionales Absacksystem, das der MF TECNO Kunden wegen seiner Zuverlässigkeit, einfachen Handhabung, soliden Bauweise und präzisen Bewegungen schätzt.
Die Linien der Serie LIN-T sind ausschließlich für den Betrieb mit Versiegelungssystemen der MF TECNO konzipiert, die sich durch ihre hochwertigen Komponenten und die Modularität der verschiedenen Elemente auszeichnen. Demnach werden sie den Verschlussanforderungen vieler Sacktypen aus verschiedenen Materialien und Abmessungen gerecht.
Sie sind mit einem eigenständigen Bedienfeld mit elektronischer Temperatur- und Zeitsteuerung samt eigenem PLC ausgestattet.. Diese Linien der Serie LIN-T können auch mit bereits bestehenden Absackanlagen oder weiteren Verschlusssystemen kombiniert werden.
Die möglichen Heißversiegelungssysteme für die Linien der Serie LIN-T:

• Heißversiegelung mit Impulsleisten mit einfacher, doppelter, Labyrinth-Verschweißung, vor allem für PE-Säcke geeignet.
• Heißversiegelung mit "Heizleisten", kugelförmige Heiz- und Schweißelemente aus Gusseisen, geeignet für Säcke aus Mehrschichtstoffen, Polethylenpapier, zur Versiegelung der inneren PE-Linie von Kraftpapiersäcken. Schweißhöhe auf Anfrage.

Einfache Handhabung, Effizienz und Zuverlässigkeit, das sind ihre Stärken!


 
 

This website uses cookies to offer you the best possible user experience and to send you adverts and services in line with your preferences.

By clicking on I understand you are accepting the use of cookies. If you want to find out more or block out all or some of the cookies, click on Privacy Policy. Learn more

I understand