MF TECNO und die ergriffenen Maßnahmen im Umgang mit der Coronakrise

News November 2020
MF TECNO und die ergriffenen Maßnahmen im Umgang mit der Coronakrise 1

Angesichts der kontinuierlichen nationalen und internationalen Entwicklungen bezüglich der aktuellen Coronakrise hat die Firma MF TECNO keine Mühen gescheut, um die Arbeitsräume nach den Verordnungen der zuständigen Behörden auszustatten und bisweilen darüber hinaus sogar noch weiterführende Maßnahmen zu ergreifen, da die Sicherheit und die Gesundheit der Mitarbeiter absolute Priorität haben.

Das tun wir:

  • Zu den ergriffenen Maßnahmen zählen vor allem die Intensivierung der persönlichen Schutzausrüstung aller Personen, die sich auf dem Firmengelände aufhalten. Wer das Firmengelände betritt (Mitarbeiter, Kurierdienst, Lieferant, Manager) muss sich zwingend zur Corona-Zutrittskontrolle begeben, die in einer eigens dafür vorgesehenen externen Struktur untergebracht ist. Über eine integrierte Kamera analysiert die Vorrichtung, ob die wartenden Personen die Maske korrekt tragen, zwischenzeitlich wird die Körpertemperatur mittels Infrarot-Technologie gemessen, bei einer Temperatur über 37°C wird der Zutritt verwehrt. Wird der Zutritt gestattet, steht ein Gelspender zur Händedesinfektion bereit, der über eine entsprechende Vorrichtung eine bestimmte Menge abgibt.
  • Der Arbeitsbeginn wurde in drei Gruppen gegliedert, um das Personenaufkommen zu den Stoßzeiten auf ein Minimum zu reduzieren und den Zugang bzw. den Ausgang zu/aus den Umkleiden, den Stempelgeräten, den Drehkreuzen und an der Rezeption zu staffeln. Jeder Mitarbeiter wird aufgefordert, seinen Arbeitsplatz und seine Geräte nach Schichtende zu desinfizieren.
  • Falls sich ein Mitarbeiter unwohl fühlt, wird er aufgefordert, zuhause zu bleiben, oder sich bei anhaltenden Beschwerden beim zuständigen Gesundheitsamt (USL) oder in einem mit uns zusammenarbeitenden Labor einem Molekularabstrich zu unterziehen.
  • Mitarbeiter, die dienstlich unterwegs sind, werden bei der Abreise und nach der Rückkehr von internationalen Reisen einem Molekularabstrich unterzogen.
  • Um Menschenansammlungen zu vermeiden, haben wir Versammlungen und Konferenzen ausgesetzt und unterstützen stattdessen die Gruppenkommunikation über Online-Meetings.
  • Wir haben die Häufigkeit und die Intensität der allgemeinen Reinigung mit Desinfektionsmitteln erhöht, wobei Türen, Handläufe, Touchscreens, Scanner und häufig berührte Materialien kontinuierlich desinfiziert werden.
  • Wir weisen das gesamte Personal auch mithilfe entsprechender Beschilderung darauf hin, sich häufig die Hände zu waschen oder die überall in unseren Gebäuden aufgestellten Gelspender zu nutzen.
  • Alle Arbeitsräume werden regelmäßig mit Ozon desinfiziert, um potentielle Erreger abzutöten und das Kontaminationsrisiko drastisch zu senken. 

Alle hier aufgeführten Maßnahmen werden im Hinblick auf die Lage, das Infektionsgeschehen und die Verordnungen der zuständigen Behörden aktualisiert und intensiviert.

Informationsanfrage

KOSTENLOSES ANGEBOT

Fragen Sie nach einem Angebot an, und wir werden uns innerhalb eines Arbeitstages oder weniger mit Ihnen in Verbindung setzen.

News&Press

MF MAGAZINE

Erfahren Sie mehr
Anlage zum Verpacken von Lebensmitteln 1
News
Anlage zum Verpacken von Lebensmitteln

Vielseitige Anlage zum Verpacken von Kleinformaten mit doppeltem Vierkantboden und Kissen

Mehr lesen
Wir verwenden technische Cookies, Cookies von Drittanbietern, Profiling-Cookies und Social Media Sharing, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis auf unserer Webseite zu bescheren und Ihnen auf Ihre Präferenzen zugeschnittene Werbeinhalte zu zeigen. Um die Nutzung der Cookies zuzulassen, erteilen Sie Ihre Zustimmung und klicken Sie auf OK. Um mehr zu erfahren oder die Zustimmung zur Nutzung alle oder mancher Cookies nicht zu erteilen, klicken Sie auf Datenschutzerklärung