Nachhaltigkeit: Verpacken mit Papiersäcken

Case History
Nachhaltigkeit: Verpacken mit Papiersäcken 1

Die Papiertüte wird häufig zur Verpackung von Lebensmitteln verwendet.

Wie Sie in dem Video unten sehen können, können unsere Maschinen die Verpackung verschiedener Produkte in Papiersäcken übernehmen. 

 

 

Der Papiersack wird häufig sowohl für die Primär- als auch für die Sekundärverpackung gewählt, da er die Eigenschaften von Papier, einem Material

  • Leichtgewicht
  • flexibel
  • mit guten mechanischen Eigenschaften 
  • umweltverträglich

Seine poröse Beschaffenheit erfordert jedoch eine entsprechende Behandlung, damit der Papiersack für die Verpackung von feuchten oder fettigen Lebensmitteln geeignet ist.

Die wirksamsten Methoden, um den Papiersack für die Verpackung geeignet zu machen, sind die Beschichtung mit funktionellen Materialien wie Polyethylen und fluorierten Verbindungen, da sie eine hervorragende Barrierewirkung haben und einfach zu verwenden sind.



 

Die negativen Auswirkungen von Kunststoffen auf die Umwelt sind jedoch hinlänglich bekannt.

Die Entsorgung dieser Materialien ist mit großen Schwierigkeiten verbunden: Ihre heterogene Zusammensetzung und die Kontamination mit Lebensmittelresten erschweren das Recycling.

Neue Materialien für umweltfreundliche Papiertüten – Biopolymere

Mehrere Forschungsprojekte wurden gestartet, um kompostierbare Biokunststoffe zu untersuchen und zu entwickeln, die als Sperrschicht für Papiertüten dienen und die Qualität von Lebensmitteln erhalten können.

Diese neuen kompostierbaren Biokunststoffe, die als Beschichtung für Papiersäcke verwendet werden, können aus Abfallstoffen oder erneuerbaren Ressourcen gewonnen werden. Diese Beschichtungen werden auf die kalandrierten Papiersäcke im Bar-Coating-Verfahren aufgebracht, und anschließend werden die Blätter 24 Stunden lang bei Raumtemperatur gelagert.

Im Wesentlichen stellt die Beschichtung von Papiersäcken mit Biopolymeren eine vielversprechende Strategie für nachhaltige Innovationen im Bereich der Verpackungssysteme dar.

Die entwickelten Lösungen stellen insbesondere im Lebensmittelbereich eine mögliche Alternative zu herkömmlichen Papiersäcken mit einer Beschichtung aus Polyethylen oder fluorierten Verbindungen dar. Das Recycling dieser Papiersäcke durch industrielle Kompostierung macht sie zu einer attraktiven und umweltfreundlichen Lösung.

Diese Materialien haben jedoch ihre Tücken bei der Versiegelung und der Langzeitversiegelung, insbesondere bei schwereren Säcken. Um ein gutes Ergebnis zu erzielen, ist daher ein hochtechnisches und hocheffizientes Verpackungssystem erforderlich.

Aus diesem Grund arbeitet das Forschungs- und Entwicklungsteam von MF TECNO ständig daran, technologische Lösungen zu finden, die den Einsatz der modernsten Lösungen ermöglichen.

 

Informationsanfrage

KOSTENLOSES ANGEBOT

Fragen Sie nach einem Angebot an, und wir werden uns innerhalb eines Arbeitstages oder weniger mit Ihnen in Verbindung setzen.

News&Press

MF MAGAZINE

Erfahren Sie mehr
DAS WORT AN DIE KUNDEN: Verpackungssystem für Cerealien 1
Kundenreferenzen
DAS WORT AN DIE KUNDEN: Verpackungssystem für Cerealien

Verpackungssystem für Cerealien

Mehr lesen